Auf dieser Seite werden Ihnen interessante Beiträge und Publikationen über die Ortsgemeinde Lieg sowie AKTUELLES über die hier ansässigen Vereine und Institutionen veröffentlicht.

Kirmes und Gedenkfeier am Mahnmal

Die Kirmes gehört in dem Hunsrückort seit jeher zu einem jährlichen Höhepunkt, den es natürch angemessen zu feiern gilt. Das feierliche Hochamt wurde von Pastor Hermann-Josef Floeck gehalten und vom „Männerchor Heimatklang Lieg unter Leitung von Josef Ibald gesanglich umrahmt. Anschließend fand am Mahnmal auf dem Friedhof die Gedenkfeier zu Ehren der Gefallenen und Vermissten…

Seniorenbeauftrage der Gemeinde  Lieg

Es ist Elisabeth Lauxen aus Lieg ein besonderes Anliegen, für ihre älteren Mitbürger/ -innen stets ansprechbar zu sein. Seit vielen Jahren prägt sie mit zahlreichen Aktivitäten das gesellige Leben der Senioren/-innen. Auslöser war der Schwerdonnerstag 2004, den sie zusammen mit dem leider schon verstorbenen Helferteam (Anni Hoffmann, Brigitte Kaiser, Gretel Nick) im Dorfgemeinschaftshaus am Sportplatz…

Hunsrückmusikanten Lieg e. V.

Hunsrückmusikanten Lieg e. V. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde 1. Vorsitzender Ralf Lauxen mit einstimmigem Votum im Amt bestätigt. Vorgestellt wurde dabei auch der neue und aus einer Musikerfamilie stammende 42-jährige Dirigent Marc Weber aus Pillig. Dieser ist ein echter Vollblutmusiker und wirkt beruflich beim Heeresmusikcorps Koblenz, eine der ersten musikalischen Adressen. Mit seiner ruhigen…

Zustellende für „WochenSpiegel“ gesucht

Zustellende für „WochenSpiegel“ gesucht In den vergangenen Wochen lief die Verteilung des „Wochenspiegel“ problemlos. Leider hat die „Zusteller-Familie“ aus Treis-Karden aber aus zeitlichen Gründen zum Monatsende beim Verlag gekündigt. Dieser sucht nun dringend Zusteller/ -innen (m/ w/ d), damit jeder Haushalt einmal pro Woche ein Druckexemplar nach Hause gebracht bekommt. Das Mindestalter liegt bei 13 Jahren,…

Energieeinspar-Aktion

Energieeinspar-Aktion Lieger Privat-Haushalte profitieren von WEA Liebe Lieger Bürgerinnen und Bürger, seit Ende Mai 2020 ist der „Windpark Lieger Wald“ in Betrieb. Zurzeit läuft das Genehmigungsverfahren für eine Erweiterung des Windparks. Die Nutzung erneuerbarer Energien soll auch bei uns zu einer ökologischen Verbesserung und zum Klimaschutz beitragen. Erneut sollen die Lieger Bürgerinnen und Bürger am…

Hauszustellung „WochenSpiegel“ wird vorerst eingestellt

Hauszustellung „WochenSpiegel“ wird vorerst eingestellt In den vergangenen Wochen lief die Verteilung des „WochenSpiegel“ problemlos. Leider hat die „Zusteller-Familie“ aus Treis-Karden aber aus zeitlichen Gründen zum Ende des Monats März 2023 beim Verlag gekündigt. Sollten sich keine Personen für das Austragen finden, wird die Hauszustellung ab April ´23 eingestellt und die Zeitschrift bis auf Weiteres…

Angebot der Bienen-AG

Angebot der Bienen-AG Summ, summ, summ, …! Wer Honig liebt und gerne isst, ist bei der Bienen-AG der Wendelinus-Grundschule Lieg genau richtig. In erster Linie produzieren die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Projektleiter und kompetenten Hobby-Imker, Walter Rössel, den Honig für das gemeinsame Frühstück im Klassenraum. Wenn die Bienen weiter so fleißig arbeiten wie…

Smartes Wohnen im Alltag

Smartes Wohnen im Alltag „Kümmerer gesucht – wer hat Lust und Zeit?“ Im Rahmen des vom Kreis Cochem-Zell initiierten Projekts „Smartes Wohnen im Alltag“ wurde zusammen mit der Universität Koblenz-Landau sowie u. a. mit Hilfe einer Projektgruppe aus Lieg eine Mobilitäts-App entwickelt, die der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden soll. Die sog. „SWiA-App“ ist auf nahezu…

„1. Lejer Backesfest am Samstag, 01.10.2022, ab 15.00 Uhr“

„Backes-Brud – dat schmackt god!“ Liebe Lieger, verehrte Gäste, lang´ ist´s her, dass im „Lejer Backes“ Brot gebacken wurde. Das ehemalige Backhaus, das schon vorher Jahrzehnte nicht mehr genutzt wurde, ist ja Anfang der 1980-er Jahre wegen Neubau des Feuerwehrgerätehauses abgerissen worden. In früheren Zeiten hatten alle Häuser in Lieg sogenannte „Hauszeichen“, die meist über dem Haustürbalken angebracht waren. Diese „Hausmarken“ dienten als Erkennungszeichen…